Ralph Tiede neuer Spartenleiter

Dieter Hartmann
Ralph Tiede

 

Ralph Tiede ist neuer Tischtennis-Spartenleiter im SV Gehrden.

 

Elf Jahre Spartenleiter sind genug. Diese Aussage von Dieter Hartmann führte dazu, dass die Tischtennissparte des SV Gehrden einen neuen Leiter wählen musste.
Dieter Hartmann ist in einer Tischtennisfamilie groß geworden und trotz seines relativ jungen Al
ters selbst zu einem Urgestein in diesem Sport geworden. In seiner Amtszeit war es ihm gelungen, die Sparte nicht nur sportlich voran zu bringen, sondern auch den Zusammenhalt und die Kameradschaft hoch zu halten.

Als Spieler in der ersten Mannschaft spielt er nach wie vor eine gute Rolle und es ist zu hoffen, dass das noch lang so bleibt.
Auf der Spartenversammlung wurde Ralph Tiede, Kapitän der Dritten, einstimmig zum neuen Spartenleiter gewählt, Jan Spremberg ist weiterhin für die Finanzen zuständig.

Zur Zeit mit je drei Jugend - und Erwachsenenmannschaften ist die Abteilung auch sportlich gut aufgestellt.
Für die Mädchen und Jungen konnte die bisherige Saison nicht besser laufen, sie stehen auf den ersten zwei Plätzen in ihren Sta
ffeln. Der Aufstieg mindestens eines Teams ist vorstellbar Allerdings benötigt die Tischtennissparte für den sehr engagierten Jugendtrainer Thomas Neitz dringen personelle Entlastung.

Die Erwachsenenmannschaften sind mehr oder weniger mit dem bisherigen Verlauf der Saison zufrieden, die erste Mannschaft muss über die Relegation versuchen, den Verbleib in der Kreisliga zu sichern, die Zweite steht im sicheren Mittelfeld, nur die Dritte wird die „Rote Laterne“ wohl nicht mehr los.
Aber hier steht, wie bei allen Aktiven, die Begeisterung für den Sport ganz oben.

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter und Google+